Dienstag, 19. August 2014

Bauerntopf

                                                                  deftiges im Sommer


Hach ja.. der Sommer macht im Moment was er will. Eigentlich wollte ich meine freien Tage komplett am Strand verbringen und erst wieder verschwinden wenn ich knackig braun bin. .. Also der Plan war gut, nur meint es der Wettergott nicht ganz so gut mit uns Erdenbewohnern :) 
Da der Plan wie gesagt gut ist, wird er dann einfach auf nächstes Jahr verschoben :D 
Und in der Zwischenzeit tobe ich mich einfach in der Küche aus und koche im eigentlich Hochsommer spätherbstliche Gerichte.. wie diesen traumhaft leckeren Bauerneintopf! 



Zutaten für 4 Personen:


500g Kartoffeln
2 Möhren
1 Zwiebel
2 Paprika
2 EL Tomatenmark
500g Hackfleisch gemischt
600g stückige Tomaten aus der Dose
300ml Brühe
2 EL Sambal Olek
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Rosmarin gehobelt


Zubereitung:

Die Kartoffeln und  Möhren schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen und mit einer Zwiebel ebenfalls klein schneiden. 2EL Tomatenmark in einer großen Pfanne kurz anbraten.  Ich nehme dazu am liebsten meinen Wok! Dann etwas ÖL hinzufügen und die Zwiebeln glasig werden lassen. Hackfleisch krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß und 2 EL Sambal Olek würzen. Mit 600g Tomaten aus der Dose ablöschen. Kartoffeln und Möhren dazu geben und zugedeckt mit 300ml Brühe 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nun kommen die Paprikawürfel in den Topf und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und dann kann schon heiß serviert werden. Reicht gut und gerne für 4 Personen. Auf die Löffel fertig und jammy  :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen