Mittwoch, 12. März 2014

Toskanischer Pennenudelsalat

Lass die Grillsaison beginnen!!
 Die Sonne scheint, die ersten Vögelchen singen ihr Liedchen, es ist noch bis 18:00 Uhr hell und....!!! es schnuppert das ganze Wochenende nach gegrilltem!! Ohhh jammy!!! Ich liebe es! Ich kann es kaum erwarten meinen Balkon herzurichten und den Grill anzuschmeißen ( oder von Herrn R. anschmeißen zu lassen :D ) Da ich aber gerade noch mitten im Umzugstress stecke, gibts erstmal einen leckeren Nudelsalat. Das Gute ist, er auch noch Bikinifigur tauglich....


                         
                                                   Zutaten:

für 4 Personen als Beilage:
 500g Penne Nudeln
1 kg grüne Bohnen ( TK)
800g Cocktailtomaten
2 Bund Lauchzwiebeln
2 gepresste Knoblauchzehen
4 EL grünes Pesto ( Ich hatte Genovese Basilikum und Käse)
4 EL Naturjoghurt
Salz, Pfeffer, Balsamicoessig, Prise Zucker

Eigentlich geht alles ganz fix. Während die Nudeln kochen, schneidet Ihr die Tomaten und die Lauchzwiebeln klein. Wer mag kann auch noch die Bohnen halbieren, den Knobi hacken und gebt dann alles in eine große Schüssel damit Ihr genug platz zum rühren habt. Die abgekühlten Nudeln dazu. Pesto und Joghurt rein, einmal ordentlich mit Salz, Pfeffer,Balsamicoessig und etwas Zucker abschmecken .. fertig! Rucki Zucki fertig...  :) Ihr könnt auch gerne mehr Pesto und Joghurt nehmen... ich mags auch schön cremig ..
Dazu gabs noch ein Vollkornbrötchen mit selbstgemachtem Quark...

Kommentare:

  1. mhhh der sieht ja leckler aus, den hätte ich jetzt gerne zum Abendbrot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fein :) Gerne bring ich den Salat zu unserem Sommerpicknick mit :)

      Löschen