Dienstag, 16. Dezember 2014

Schinken-Kartoffeltaler

mit Rotkohl

Wie heißt es denn nun eigentlich richtig? Gibt es überhaupt ein richtig? Rotkohl oder Blaukraut.. ganz egal da wo ich herkomme heißt das Rotkraut! Das kann irgendwie kaum einer verstehen.. :D 
Ich liiieebbeee mein Rotkraut. Heute hat meine Küche danach geschnuppert und hat mich sofort an Mamas Weihnachtsbraten erinnert. Aber nix da... bei mir gabs heute nur Beilagen als Hauptgericht. Trotzdem Suuper lecker! 

Dienstag, 9. Dezember 2014

Penne in Kohlrabicremesoße


Einmal Nudeln bitte! :) Gesten war Großeinkauf an der Reihe und als mein Herr R. und ich den Stift für die Einkaufsliste geschwungen haben, meldete sich unser Magen der mal wieder eine schöne Portion Nudeln wollte. Was neues sollte es dieses mal sein. Da ist mi doch flux ein Rezept von "Expeimenteausmeineküche" eingefallen. Pasta mit eine Kohlrabicremesoße. Uhhh ja das wollten wir ausprobieren... etwas abgewandelt mit Frischkäse und Erbsen und schwupp war das Mittag gerettet. 

Dienstag, 2. Dezember 2014

Baumkuchenecken

 Mit einem Haps sind sie im Mund



Letztes Jahr hab ich den Baumkuchen für mich entdeckt. Klar, ich kannte und vor allem liebte ihn schon vorher doch es hat lange gedauert eh er den Weg in meine Küche gefunden hatte.
Dieses Jahr durfte der kleine Kerl wieder einkehren. Nur nicht als Küchlein ...  Herzchen und Ecken sollten es sein. Die Rezeptur bleib die gleiche, nur wurde er dieses mal anders gebaut.. aber lest selbst :)

Freitag, 28. November 2014

Käsekuchen

mit Apfelmusspiegel


"Ich möchte einen Käsekuchen, bieettteeee!" Wie lange singt mir mein lieber Herr R. schon dieses Liedchen vor?!! .. :D Nach langem betteln und lieb gucken hab ich mich erbarmt und die Rührschüssel geschwungen. Aber irgendwie muss da noch Apfelmus dran.. dachte ich mir. Wir haben so lange Apfelmus eingekocht der muss jetzt verwendet werden..  und tadaaa! Ist sogar richtig lecker geworden :)

Donnerstag, 6. November 2014

Penne mit Kürbis aus dem Ofen



Hach ja, hab ich mich gefreut als letztens meine Mutti vor der Tür stand. Ihr müsst nämlich wissen, dass meine Familie nicht um die Ecke wohnt, sondern knapp 400 km weg. Ja, das stimmt mich schon manchmal sehr traurig, deshalb war meine Freude riesengroß, als sie letztens vor der Tür stand. Und was bringt eine liebe Mutti mit??? natürlich einen riesen Korb voll Lebensmittel, damit das arme Kind nicht verhungert, so weit weg an der Ostseeküste... und in diesem Lebensmittelkörbchen war auch ein Kürbis... frisch vom Markt... herrlich!! Heute war es dann soweit und ich wollte dem kleinen Kerl an den Kragen. Das Rezept hab ich aus der neuen "Mutti kocht am besten" Zeitschrift... passt ja ;)

Mittwoch, 5. November 2014

Thai Curry





Hach, heute hab ich mal Lust auf ein selbstgemachtes Curry. Nur was soll da rein? Nach ein paar Recherchen bei Chefkoch und einer Spritztour durch einen Supermarkt, wurde ich langsam schlauer und das ist dabei herausgekommen... und ich muss sagen, es ist echt lecker geworden. 

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Brombeer Rosmarin Sirup...

                                                       und weitere kleine Geschenke


Geschenke! Ohh jaa, wer freut sich nicht über liebevolle, klitzekleine Geschenke, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sei es wenn man den Briefkasten öffnet und sich mal keine Rechnung darin befindet, sondern ein lieber Brief. Oder der Geburtstag steht an und man bekommt keinen Gutschein, sondern was selbstgemachtes! Oh ja, ich liebe die kleinen Dinge die einen glücklich machen. Bei mir stand jetzt ein Umzug von einer lieben Freundin an... und da dachte ich mir, zum Einzug einfach mal wieder auf Brot und Salz als Mitbringsel zurückgreifen! Aber eine weitere Kleinigkeit durfte es dann doch noch sein.. aber schaut selbst...

Donnerstag, 25. September 2014

Kürbispuffer

                                                                       mit Sour Cream


Letztes Jahr hat zum ersten mal der Kürbis den Weg in meine Küche gefunden. Anfangs war ich kein so großer Fan muss ich zugeben... aber was letztes Jahr mit einer genialen Kürbisuppe auf einem Bauernhof begann, wird dieses Jahr auf keinen Fall  enden. An ein Süppchen habe ich mich noch nicht herangetraut aber an diese kleinen Pufferchen... 

Rosenkohl-Nudel-Pfanne

mit Frischkäsesoße


Eigentlich wollte ich nur fix durch den Aldi hetzten, weil ich es mal wieder eilig hatte. Ein Griff zum Käse, einen zur Wurst und einen zu den Tomaten... aber Moment!! Was sah ich da quietsch vergnügt neben dem Blattsalat und Kohlrabi liegen? FRISCHEN ROSENKOHL!! Ich werd verrückt. Der muss mit.  Ich liebe Rosenkohl!! Irgendwie ist es total an mir vorbei gegangen das es ihn schon gibt. Aber Schwupp ist er in meinem Einkaufskörbchen gelandet und zum nächsten Mittag stand er schon auf dem Tisch... uhh lecker :)


Donnerstag, 11. September 2014

Herbst Pasta

                                                 mit einer cremigen Geflügel-Senf-Sauce


Ohh jaa... Pasta geht immer. Ich experimentiere unglaublich gerne mit Pastasaucen rum und hab jetzt meine lieblings Herbstvariante gefunden. Wer keine Pilze mag kann die auch weglassen und vielleicht durch Zucchini oder Paprika ersetzen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachkochen und ausprobieren. :)

Mittwoch, 10. September 2014

Tomatensuppe

                                                                              süßlich scharf


Es ist wirklich nicht so einfach eine gute Tomatensuppe zu kochen. Ich hab jetzt schon so vieles versucht aber irgendwie war mir es dann entweder zu sahnig oder wurde von zu vielen Gewürzen übertüncht. Jetzt habe ich meine absolute Lieblingsvariante gefunden. Probierts mal aus.. ich bin sehr auf eure Meinung gespannt.

Dienstag, 9. September 2014

Zwiebelbrot

                                                                              Mein lieblings Baby


Ich liebe frisches Brot! Oh ja! Es gibt nichts besseres, als der Duft von frisch gebackenem Brot in der Nase. Da tropft mir so der Zahn und ich kann es kaum erwarten in diese knusprige Kruste hineinzubeißen! Heute hatte ich mal wieder das Vergnügen mit meinem Lieblingsbrot. Da wir Besuch erwarteten und sie frische Aufschnitt vom Fleischer mitgebracht hatten, dachte ich mir, ich back fix ein Brot. Und dieses geht wirklich fix. Ich freu mich immer noch wie ein Schneekönig, das es mir doch immer wieder gelingt! Und während ich mich noch so freue, tippe ich mal eben das Rezept für euch ein.

Mittwoch, 27. August 2014

Pflaumenkuchen

                                              ....aus meiner Freude an die Brigitte-Veröffentlichung


Hach, ich kann es ja immer noch nicht glauben, dass ich kleine Bloggerin von der online Brigitte-Redaktion vorgestellt wurde. Wenn auch nur kurz und knapp in einem Satz.. aber ich hab mich so gefreut das ich vor Freude fast geplatzt bin. Unter der Rubrik "Hausgemacht" stellt Brigitte deutsche Blogger unter einem bestimmten Thema vor. Bei mir war es.. "Hausgemacht: Was man mit Äpfel leckeres backen kann" ... und weil das Rezept eingeschlagen ist wie eine Bombe dachte ich, warum nicht einmal den Kuchen mit Pflaumen ausprobieren.

Freitag, 22. August 2014

Schokobananen

                                                                        am Stiel


Hey ihr Schleckermäulchen da draußen! Ich hab hier was süßes für Zwischendurch. :) 
Gerade hatte ich es eigentlich nur auf meiner Facebookseite gepostet .. für eine schnelle Rezept Idee. Aber euch möchte ich es auch nicht vorenthalten:

Dienstag, 19. August 2014

Bauerntopf

                                                                  deftiges im Sommer


Hach ja.. der Sommer macht im Moment was er will. Eigentlich wollte ich meine freien Tage komplett am Strand verbringen und erst wieder verschwinden wenn ich knackig braun bin. .. Also der Plan war gut, nur meint es der Wettergott nicht ganz so gut mit uns Erdenbewohnern :) 
Da der Plan wie gesagt gut ist, wird er dann einfach auf nächstes Jahr verschoben :D 
Und in der Zwischenzeit tobe ich mich einfach in der Küche aus und koche im eigentlich Hochsommer spätherbstliche Gerichte.. wie diesen traumhaft leckeren Bauerneintopf! 

Sonntag, 17. August 2014

Milchreis-Törtchen

                                                        oder auch ein kleiner Risotto Taler



Ich hatte euch ja vor ein paar Tagen von meiner Degustabox berichtet. Als erstes kam ein herzhaftes Gericht dabei raus.. aber etwas Süßes darf bei mir ja nicht fehlen!! Deshalb wurde aus Risotto, Tortenfüllung und Toffee-Bonbons ein kleines Törtchen. Obwohl ich es mit Risotto gekocht habe taufe ich es auf den Namen "Milchreis Törtchen".. weil es mit Milchreis einfach zu kochen ist. Aber Risotto ist genauso machbar :)

Freitag, 15. August 2014

Hähnchenröllchen..

..mit Tomatenrisotto


Als ich vor ein paar Tagen nach Hause kam, überraschte mich der Postbote mit einem geheimnisvollen Paket.. und was soll ich sagen ich liiieeebe Überraschungen. Es war ein Paket von der Degustabox! Mit vielen neuen Leckereien die ich noch gar nicht kannte. Was sich in der Box befand und was ich daraus gemacht habe erfahrt ihr hier...

Dienstag, 12. August 2014

Tomaten-Focaccia

                                                            mit eigenen Balkonien Tomaten



Ich melde mich erholt aus meinem kleinen Sommerurlaub wieder. Es war einfach herrlich.. <3
Leider muss ich zugeben, das ich mich schon etwas schlecht gefühlt habe, weil ich mich bei euch gar nicht richtig abgemeldet hatte. :/ AAAAAber!! Tausend Ideen sind mir in den Wochen durch den Kopf geschossen die ich euch unbedingt vorstellen möchte!! 
Anfangen wird alles mit einer Tomaten Focaccia. Die kleinen runden winzlinge stammen von meinem Balkon und daher besonders lecker...

Mittwoch, 2. Juli 2014

Pasta- Muffins

                                    -Was mache ich mit meinen Kühlschrankresten Teil 2-


Da war es wieder soweit... ich stand Mittags gegen 1 vor meine Kühlschrank und was hatte er zu bieten? Nudeln von gestern... mhhh .. na ja nicht schon wieder nur Pasta! Ne richtige Soße lässt sich auch nicht wirklich zaubern.. aber Moment mal wie wäre es mit folgender Kreation??

Donnerstag, 26. Juni 2014

Caesar- Salad

Der Klassiker


Schon sehr oft habe ich mich gefragt, was an dem Caesar-Salad das Besondere ist. Auf so vielen Speisekarten findet man ihn und manchmal auch zu utopisch hohen Preisen. Dabei ist meinst nicht viel mehr drin als Blattsalat, Tomate, Hähnchenbrust und Croutons....
Ich bestelle ihn mir aber auch sehr gerne, weil er einfach lecker ist! Jetzt als ich ihn das erste mal selbst gemacht habe, weiß ich was mir einfach so gut gefällt! Das Dressing! Eindeutig. Dieses kräftige Mayonnaisen-Aroma passt einfach hervorragend zu knackigem Gemüse und scharf angebratener Hähnchenbrust... und wie immer ist selbstgemachtes einfach viel günstiger als man glaubt :)

Mittwoch, 25. Juni 2014

Gemüse Wrap

... oder auch die clevere Art Reste zu verwerten


Kennt ihr das, wenn euer Kühlschrank voll mit Resteessen ist aber man doch irgendwie nichts findet worauf man Lust hat? Klar, war die Gemüsepfanne lecker oder Mamas Hackbraten. Aber schon wieder nur erwärmen? Wie wäre es denn wenn ihr aus all euren Resten mal einen leckeren Wrap zaubert? Inclusive einer tollen Sauce!! Hier zeige ich euch meine letzten Kühlschrankinhalte und was ich daraus gezaubert habe. 

Donnerstag, 19. Juni 2014

Holunder Panna-Cotta mit Erdbeerspiegel

Holunderträumchen


Manchmal brauchen gute Dinge einfach seine Zeit. Wenn sich die Holunderblüte mit dem Zucker einlässt und die Zitrone sie 4 Tage lang leicht umschmeichelt kommt etwas wunderbares heraus... Man kann aus so vielen Sachen tollen Sirup machen und getrost die Flaschen aus dem Supermarkt ignorieren. Mit wenig Aufwand kann man mehrere Fläschchen herstellen und diese auch noch wunderbar verschenken.
Irgendwie war ich so im Holundersammelwahn, dass ich zuerst gar nicht wusste, was ich damit alles anstellen soll... nach einigem herumexperimentieren kamen diese kleinen Holunderträumchen heraus...

Dienstag, 27. Mai 2014

Gewinne Gewinne Gewinne

Ein Jahr Löffelsache!


Wuhuuu, endlich ist es soweit. Meine erste Verlosung steht an und ich freu mich selbst schon so sehr, als ob ich selbst was gewinnen könnte. Löffelsache ist ein Jahr alt geworden und auf Facebook feiere ich meine 300 Follower! Hach, das ist ja alles so aufregend und toll. Ich möchte einfach DANKE sagen für die tolle Zeit, die lieben Kommentare und die tolle Blogger/-Lesegemeinschaft.


Montag, 19. Mai 2014

beschwipste Erdbeer-Krümeltorte...

...mit karamellisierten Krümelchen


Jippi!!! ... dachte ich, als ich vor ein paar Tagen mein E-Mail Fach öffnete und eine liebe Nachricht von der  "Fressraupe" Manuela erhielt. Sie hat einen ganz entzückenden Blog und bat mich um eine Urlaubsvertretung. .. Da hab ich natürlich nicht lange gefackelt und zugesagt. So, nun sollte etwas besonderes her für meine erste Urlaubsvertretung. Nach langem recherchieren und experimentieren kam meine beschwipste Erdbeer-Krümeltorte heraus... Oberlecker! :D Viel Spaß beim nachbacken ihr Zuckerschnuten..

Sonntag, 18. Mai 2014

einfache Zitronenmayonnaise

gebratener Spargel mit Zitronenmayo


Ich muss zugeben, ich bin so ein heimlicher Kochshowgucker :)  Gerne würde ich auch mal meine Gerichte kosten lassen, damit ich weiß was man verbessern kann.  Eine Kochshow weckt in mir immer sofort den Drang mich auch sofort in die Küche zu schmeißen und loszulegen. Aber eins hat mich schon lange interessiert. Oft zeigen die Moderatoren eine sogenannte "schnelle Nummer" die man auch fix selbst zu Hause nachmachen kann... Gut ok, das will ich auch können... Meine erste Wahl ist eine schnelle Mayonaise..

Donnerstag, 15. Mai 2014

Pancakes

Ein Nutellatraum mit Erdbeeren


Heute hatte ich lieben Besuch zum Frühstück! Etwas besonderes sollte her... denn nur Brötchen sind doch langweilig... also gabs als süße Versuchung Pancakes mit Nutella und Erdbeeren! Mal im Ernst gibt es was besseres als Erdbeeren mit Nutella auf Pancakes?? Für uns heute morgen definitiv nicht .. :)

Montag, 12. Mai 2014

Ofen Kräuterlachs mit Dillsauce

Knusperfisch bei Regen


Oh je.. seit Tagen regnet es! So habe ich mir den Start in meine freie Zeit nicht vorgestellt... Ich wollte doch jeden Tag zum Strand und die Seele baumeln lassen. Na ja, etwas Gutes hat es ja.. ich kann mich mal wieder voll und ganz meiner Leidenschaft dem Kochen widmen. Und was fällt mir spontan bei so viel Regen ein? Fisch! Natürlich :) Mit einer leckeren Dillsauce..

Mittwoch, 7. Mai 2014

Italienischer Spargel Salat

Spargel- köstlich bis in die Spitzen


Heute mach ich was mit Spargel!.. Aber was denn nur? ....
Über das Wochenende hatte ich Besuch von meiner lieben Arbeitskollegin zum Lernmarathon. Als wir am Briefkasten vorbeischlenderten, wollte ich eigentlich schon die Zeitung wegwerfen... aber da lachte mich doch tatsächlich ein köstliches Spargelrezept an und schwupp war eine Idee geboren und für meinen einsamen Spargel eine Verwendung gefunden.


Sonntag, 4. Mai 2014

Bärlauchpasta & Pesto

Bärlauch in seiner Vielfalt!



Endlich ist es wieder soweit! Ab in den Wald und Bärlauch sammeln gehen... das beruhigt nicht nur die Nerven ( vorallem Prüflinge wie mich...) sondern macht auch Spaß ohne Ende. Einfach ein Körbchen schnappen und ab gehts. Ein paar Tage vorher war ich bei einer Bärlauchparty im Botanischen Garten und hab mir einige Tipps und Anregungen geholt... und das kam dabei raus...


Sonntag, 30. März 2014

Ohhhhh Danke Dankkkkeeeeee!

Ich konnte es gar nicht richtig fassen! Nichts ahnend lag ich an einem Sonntag auf meiner Couch, schlürfte ein Teechen, hab ein paar Kekse geknabbert und checkte meine E-mails... aufeinmal machte es bling.. "Sie eine eine neue Nachricht"
... dann konnte ich es kaum glauben. Die liebe Julia von Löffelgenuss hat mich für den "Best Blog Award" nominiert! Weil wir fast Namensverwand sind und sie einfach meinen kleine Blog mag. Hach!!! Sowas macht mich wirklich glücklich!! Ich bin doch nur ein kleines Mädel das Spaß daran hat von ihren Kochexperimenten zu berichten. Es macht mich so unglaublich glücklich, dass ich dabei auch noch so gut ankomme!!! Also Danke danke danke für alle die ab und an mal vorbei schauen und die, die vielleicht sogar regelmäßg lesen.

Der Award ist eine Auszeichnung für neue Blogs, die noch nicht so bekannt sind. Er funktioniert wie ein kettenbrief. ich beantworte Fragen, in dem Fall die mir Julia gestellt hat und gebe den Award mit Fragen, die mich neugierig machen, an neue Blogs weiter, die ich selbst gerne lese. Ich finde das sehr toll das auch an die kleinen Blog gedacht wird.


Sonntag, 23. März 2014

Mandarinen Schnitte

Der Dankeschön-Kuchen

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht....  Ich wurde von der schönen Insel Rügen für 3 Monate nach Köln "ausgeliehen" um einen Einblick in das Buchhalterleben zu bekommen. Anfsngs dachte ich ohhh jee so lange.. aber Rucki Zucki war die Zeit auch schon wieder vorbei. Für mich als Veranstaltungsmäuschen war es schon komisch auf einmal nur von 8 bis 16:30 arbeiten zu müssen. Ich habe mich schnell dran gewöhnt und alle ganz doll ins Herz geschlossen. Da musste ein Danke -Schön- Kuchen her für die liebevolle Aufnahme in den Büroalltag:

Mittwoch, 12. März 2014

Toskanischer Pennenudelsalat

Lass die Grillsaison beginnen!!
 Die Sonne scheint, die ersten Vögelchen singen ihr Liedchen, es ist noch bis 18:00 Uhr hell und....!!! es schnuppert das ganze Wochenende nach gegrilltem!! Ohhh jammy!!! Ich liebe es! Ich kann es kaum erwarten meinen Balkon herzurichten und den Grill anzuschmeißen ( oder von Herrn R. anschmeißen zu lassen :D ) Da ich aber gerade noch mitten im Umzugstress stecke, gibts erstmal einen leckeren Nudelsalat. Das Gute ist, er auch noch Bikinifigur tauglich....

Sonntag, 23. Februar 2014

Zimtschnecken Müsli

-Das glückliche Frühstück-

Es ist Sonntag und Sonntag ist mein Blogstöbertag!! Es hat nicht lange gedauert bis ich gefunden hab was ich suchte.. etwas ganz anderes als sonst, etwas klitze kleines, etwas was sich auch super verschenken lässt! Und Tatata.. ich habs gefunden auf  Tonerls Welt! Ein so zauberhafter Blog das ich mir nicht nur Inspiration holen wollte sondern es gleich austesten musste!!! Ihr müsst unbedingt bei Tonia vorbeischauen und sehen was sie so alles zaubert....und was soll ich sagen, es ist ein Träumchen geworden. Kleine feine Zimtschnecken für das Frühstück am Morgen. Versucht es unbedingt mal aus. Aber nehmt euch Zeit und eine gute Portion Geduld.


Samstag, 22. Februar 2014

Sellerie Apfelsüppchen

-Süppchen mit Chips-



Was stelle ich nur mit so viel Sellerie an?... Diese Frage wollte mir einfach nicht aus dem Kopf gehen. Seit nun einer Woche schlummert in meinem Kühlschrank eine ganze Tüte Stangen-Sellerie rum, der gegessen werden wollte... und warum er in meinem Einkaufswagen gelandet war, wusste ich auch nicht mehr... :)
Nach einer kurzen Recherche auf meinen Lieblingsblos hat doch tatsächlich die liebe Liv von Tank-you-for-eating eine Apfel Sellerie Süppchen gepostet! Ha,....sehr gut!! Die Inspiration war geboren und auf los gings los...ich hab das Messer gezückt, drauf los geschnippelt und das verwendet, was in meinem Kühlschrank zu finden war. :)

Donnerstag, 20. Februar 2014

Kaiserschmarrn

- Die Zuckerwölkchen-



Heute hab ich ein Rezept aus der deli ausgegraben. Kaiserschmarrn..dazu fällt mir nur eins ein OBERLECKER!! Bis jetzt hab ich ihn nur im Restaurant vernaschen können aber jetzt sieht die Sache ganz anders aus. Am Anfang dachte ich... oh Himmel wie schwierig das wohl sein mag... aber quatschi... voll einfach! Mein erster Bissen hat sich angefühlt als ob man auf kleine Zuckerwölkchen kaut... soo toll! Hach ich könnte stundenlang davon schwärmen! 
Probierts selbst aus und Ihr könnt auch nicht mehr genug davon bekommen.. versprochen ;)

Regenbogensalat mit Sesam-Feta-Puffern

                                                               -Mein Freund der Cous Cous-


Ich liebe Cous Cous!! Obwohl wir beide jetzt hervorragend harmonieren, war es eher Liebe auf den 2. Blick. Meine 1. Cous Cous Erfahrung hab ich in Australien gemacht und irgendwie hat es mich nicht so von den Socken gehauen. Da musste erst einer Bayerin daherkommen und mir "Cous Cous Verweigering" zeigen, wie man daraus etwas wunderbares zaubert! Und was soll ich sagen.. ich war hin und weg!  Man kann wirklich alles dafür verwenden! Am Vortag vorbereitet ist es der perfekte Mittags-Snack fürs Büro!
Hier gibts einen Vorschlag von Jamie Oliver. Ich bin gespannt ob er euch zusagt. :)

Freitag, 14. Februar 2014

Herz-Berliner

                                                               -Der Valentinstag-

Einen Tag vor dem Valentinstag gings ans Kneten, Backen und Füllen... Ich wusste genau, was ich für meine Liebsten zaubern wollte! Die Herzberliner, Krapfen oder Kreppel, die ich beim stöbern auf ZimtZuckerundLiebe entdeckt hatte, standen sofort ganz oben auf der Nachback-Liste!  Diese kleinen Traumteilchen konnte ich einfach nicht mehr aus meinem Kopf bekommen ... und schwupp gabs meiner Erstkreation zum Valentinstag.

Samstag, 8. Februar 2014

Risotto mit Hähnchenfleisch & Erbsen

                                                        -Ohhh du mein Risotto-
 

Ohh du Risotto!... Noch nie waren wir uns so Nahe. Eigentlich kennen wir uns schon aus einigen Restaurants  aber in meiner Küche sind wir uns noch nie begegnet. Ich hoffe du bist genauso nett  zu mir, wie ich zu dir.
Wenn man sich nur aus fremden Restaurants kennt und noch nie ein Date in den eigenen 4 Wänden hatte, bin ich immer sehr vorsichtig.
Man kennt sich ja eben noch nicht. Trotz dieser Fremde versuchen wir beide es heute miteinander. Ob wir harmoniert haben könnt Ihr hier nachlesen. 
Das Rezept hab ich aus Jamie Olivers Kochbuch -clever kochen mit Jamie-

Mittwoch, 5. Februar 2014

Gefüllte Kirsch-Taschen

-Der Valentinstag naht-


Ich finde es so schön wenn man seiner Familie, den Freunden oder dem eigenen Freund mal wieder sagt wie liebt man sie hat....am schönsten ist es, wenn es spontan kommt und einfach so! Leider sagen wir das viel zu selten.. Der andere wird schon wissen wie sehr man ihn mag.... aber seien wir mal ehrlich, es geht doch runter wie Öl, wenn man hört das man geliebt wird. Es muss doch nicht immer nur der 14. Februar sein um mal ein liebes Wort loszuwerden.  Zeigt euren Liebsten wie sehr Ihr sie mögt..und wenn Ihr dazu doch eine Kleinigkeit schenken wollt, wie wäre es mit ein paar Kirschtaschen.  
Obwohl oder gerade weil bald der 14 Februar ist, versprühe ich meine Glücksgefühle für alle die ich gerne hab!! Also in diesem Sinne ...einen baldigen Happy Valentinsday! :)
Feiert diesen Tag öfter als nur einmal im Jahr... 

Sonntag, 2. Februar 2014

Früchte-Joghurt-Crunch

                                                 -Das schnellste Dessert der Welt-



Unsere Mädelsrunde stand mal wieder vor der Frage.. was machen wir zum Nachtisch??
Wir hatten keine Lust ewig rumzuwerkeln...es sollte schnell gehen, leicht und frisch sein...
Es hat wirklich lange gedauert bist wir auf die einfachste Idee überhaupt gekommen sind... Schichten!

Samstag, 1. Februar 2014

Tacchino Piccante

     - Tacchino Piccante      
  Es geht heiß her im Winter
 

Ich gebe es gerne zu, ich bin ein Vapiano Fan!! Wer oder was ist Vapiano und warum?? Ganz klar...  weil ich einfach nicht genug davon bekommen kann, wenn es im ganzen Restaurant nach frischen Kräutern, krosser Pizza und gebratenem Knobi riecht!!  Gut, ok ich bin eigentlich kein Freund von Franchis Unternehmen aber irgendwie hab ich mich ein bisschen in diese Konzept verguckt.. :)  Die offene Küche find ich so genial, das ich dort den lieben langen Tag einfach nur rumstehen könnte und dabei zusehen, wie aus herrlichen Zutaten in null komma nichts ein super leckere Gericht wird.  Nie kann ich mich entscheiden was ich dieses mal wähle... eine sehr gute Freundin schwört auf Tacchino Piccante, ein Nudelgericht mit einer Orangen Chili Soße... tja und was soll ich sagen. Auch ich war begeistert! .. und zwar so begeistert, das ich es gleich selbst zu Hause ausprobieren wollte. Nach einigen .. na ja nennen wir es ¨Unfällen¨  habe ich nun eine Variante herausbekommen, die dem Original nahe kommt.. Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren...