Mittwoch, 13. November 2013

Cup Cakes "Winterzauber"

-Apfelmus Zimt Cup Cakes-


So richtig mag ich es mir noch nicht eingestehen aber der Winter naht..! Für mich als Sommerfreak eine schwierige Angelegenheit aber ich habe die Herausforderung angenommen und möchte aus dem grauen "No"vember einen winterlichen "Yes"vember zaubern. Dafür hab ich mir zum ersten mal ein Rezept ausgedacht.. !! "Probegenascht" wurde  er auch schon und für lecker empfunden .. Wohooo :)


Zutaten: 
120g Butter weiche
120g Zucker
2 Eier
10 EL Apfelmus
120g Mehl
1 TL Zimz

Frosting
 150g DoppelrahmFrischkse
60g Butter
1 TL Zimt
100g Puderzucker
5 EL Apfelmus


Zubereitung:

Den Backofen auf 150° C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, danach die Eier einzeln  unterrühren. Mehl mit Zimt mischen und unter die Butter Ei Masse mischen.

Den Boden der Muffinförmchen mit Teig bedecken. Darauf einen großzügigen Klecks Apfelmus setzten und wieder mit einer Teigschicht bedecken. Dann für 20-25 Minuten in den Ofen backen lassen.
Danach gut auskühlen lassen, aus den Förmchen holen und noch mal auskühlen lassen.


Für das Frosting den Frischkäse mit der Butter cremig aufschlagen. Den Apfelmus dazugeben und unterrühren. Nun den Zimt mit dem gesiebten Puderzucker mischen und beides nach und nach unter die Frischkäsemasse rühren. Sollte die Konsistenz noch zu weich sein, einfach mehr Puderzucker hinzufügen.  Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die Cakes nach belieben damit dekorieren. Fertig J



Kommentare:

  1. Hallo,
    oh wie lecker sehen die den aus,
    hört sich richtig zum reinbeißen an.
    Aber dein Blog ist auch echt toll
    Ganz liebe Gürße Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht ja wirklich total Lecker aus ;) Muss ich unbedingt testen , danke für das tolle Rezept :D
    Und auch ich geb dir ein großes Lob für die Fotografie, echt gut geworden .

    Ganz liebe Grüße Chrissi von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh.... die sehen klasse aus! ich würde gerne einen probieren :)
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen