Donnerstag, 26. September 2013

Die Suppensaison ist eröffnet!

Teil 1
- Nudelsuppe-


Früher hab ich mich sehr schwer getan etwas tolles an Suppen zu finden. Das war irgendwie immer etwas für den hohlen Zahn. Eine Stunde später und man hat wieder Hunger...(Außer natürlich Omas Nudelsuppe) ... Mittlerweile finde ich immer mehr Gefallen daran. Wer kennt das nicht, wenn man mal Eltern oder Oma besucht, da kommt immer die Frage.. naaaaaa was wünscht du dir denn zum Essen?... und mittlerweile lautet die Antwort Suppe!!! Bei der Mutti die Kartoffel und bei der Oma die Nudelsuppe.  
Auch ich wollte mich jetzt mal an einer guten Suppe versuchen und bin beim stöbern über Jamie Olivers einfache Nudelsuppe gestolpert. Wie ich finde... einfach klasse!!!!.... Hier kommt das Rezept dazu:

Zutaten:
  •          3l Hühnerbrühe 
  •          1 Pak Choi oder Chinakohl
  •          300 g Hühnchen
  •          4 Frühlingszwiebeln
  •          1 Stange Zitronengras
  •          2 Knoblauchzehen
  •          300g Reis Vermicelli oder Mii Nudeln
  •          2 rote Chillis entkernt
  •          1 Handvoll Koriander Blätter … aber eine kleine Hand voll ;)
  •          1 Schuss Sojasoße
  •          Saft von ½ Limette 



Zubereitung:

Brühe in einem großen Topf aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und weiter köcheln lassen.  Hühnchen in dünne Scheibchen schneiden, dazugeben und kurz mitköcheln lassen. Pak Choi Blätter abtrennen, unter fließendem Wasser säubern, die Frühlingszwiebeln,  das Zitronengras und den Knoblauch in die Brühe geben. Einige Minuten köcheln lassen bis der Pok Choi zusammenfällt und das Hühnchen durch ist. Vermicelli Nudel in die Suppe geben und mit Sojasoße, Koriander, Chilli, und den Limettensaft nach belieben würzen und kurz weiter köcheln lassen. Fertig
Mein Tipp: Das Zitronengras und den Koriander kann man auch weglassen und es schmeckt trotzdem noch supi. Alles in allem ist es ein gutes Grundrezept für eine schnelle Suppe. Einfach die Zutaten hinzufügen die man mag.
Guten Appetit. 

Kommentare:

  1. Dieses Rezept wird mir morgen den Abend retten, denn eine Limette kann ich mir beim Nachbarn noch erschnorren, den Rest hab ich da. Ich freu mich jetzt schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh supi!! So nette Nachbarn bräucht ich auch :) !! Ich freu mich riesig das du die Suppe nachkochen möchtest :) Ich bekommt auch schon wieder Lust sie zu kochen!! Ich wünsche dir einen ganz tollen Abend !!!

      Löschen